laserpointer kaufen Forum Index

laserpointer kaufen

laserpointer dauerschalter

PortalPortal  blogBlog  AlbumAlbum  UsergroupsUsergroups  MemberlistMemberlist  GBGuestbook  User PanelUser Panel  RegisterRegister 
 FlashChatFlashChat  FAQFAQ  SearchSearch  Log in to check your private messagesLog in to check your private messages  StatisticsStatistics  LinksLinks  Log inLog in 
 CalendarCalendar  DownloadsDownloads  Comments to your karmaComments to your karma  ToplistToplist  Recent topicsRecent topics  Voting forumVoting forum

laserpointer kaufen Forum Index » Blog
Blog
Saturday, August 15, 2015

Laserpointer Blau 30000mw

Ist das Laserlicht nicht allzu stark, kommt es zur Blendung. Dabei werden die Lichtrezeptoren der Retina kurzzeitig überreizt, sodass sie keine Transmitter ans Gehirn senden können. Baua-Tests haben ergeben, dass bereits ein Laserstrahl mit 0,01 Milliwatt – also einem Hundertstel üblicher Laser Kaufen – in Sekundenbruchteilen Blenderscheinungen hervorrufen: Rund eine halbe Minute kann dadurch das scharfe Sehen und das Farbsehen beeinträchtigt sein.

Bei stärkeren Lasern führen die Strahlen zu Verbrennungen auf der Retina, die die Lichtrezeptoren unwiederbringlich zerstören und eine Narbenbildung zur Folge haben. Bei stärkeren Schädigungen kommt es zu Blutungen, Flüssigkeitsansammlungen oder manchmal auch zur Wucherung von neuen Blutgefässen. Ein Augenarzt kann dagegen nur wenig tun. Kleinere Verletzungen der Netzhaut bleiben meist unbemerkt, soweit sie nicht im Fleck des schärfsten Sehens (Makula) liegen. Ist jedoch die Makula betroffen, kann es zu einer starker Verminderung des Scharfsehens und des Farbsehvermögens kommen. Der schlimmste Fall tritt ein, wenn der Laserstrahl den Sehnerv trifft. Dann droht die völlige Erblindung.

Auch ein schwacher laserpointer stark hat eine stärkere Blendwirkung als die Sonne, wobei grüne Laser als besonders gefährlich gelten, da das menschliche Auge für grünes Licht ca. zehnmal empfindlicher ist als für alle anderen Farben. Die Stärke eines Laserpointers wird in der Leistungseinheit Milliwatt (mW) gemessen. Bis 5 mW gilt ein Laserpointer als bedingt unbedenklich. Wird das Auge von solch einem Laserstrahl getroffen, bietet der Lidschlussreflex genügend Sicherheit, da er die Einwirkungsdauer so reduziert, dass keine Netzhautschädigung eintritt. Da der Lidschlussreflex bei Kindern in den ersten zehn Lebensjahren noch nicht voll entwickelt ist, sollten Laserpointer von Kindern ferngehalten werden.

Laserpointer unter 5 mW Leistung entsprechen der Klasse 1. Die starken Geräte der Klassen 3R und 4 dürfen in der Schweiz nicht verkauft werden, können aber immer noch frei über das Internet bezogen werden und haben eine Leistung von 1000 mW und höher. Die Basler Polizei hat 2011 bei einer Feier einen hochleistungs laserpointer grün sichergestellt. Mit dem Gerät könnte auf mehrere Meter Distanz sogar ein Brand ausgelöst werden. Das Bundesamt für Gesundheit prüft, ob nicht nur der Verkauf, sondern auch der Erwerb, Besitz und Gebrauch von starken Laserpointern unter Strafe gestellt werden soll. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag werde derzeit erarbeitet. Darin sollen auch andere problematische Strahlungen reglementiert werden, wie etwa jene von Solarien.

Christian Pfeiffer, Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen, charakterisiert den Laserpointer-Schützen als ähnlichen Typ wie der, der heimlich ein Haus oder ein Auto anzündet oder vergiftete Marmelade in den Supermarkt stellt und dann die Medien darüber informiert. «Denen geht es um den Schockeffekt. Solche Leute haben das grosse Bedürfnis, aus sicherer Entfernung grosse Effekte auszulösen. Sie sehen für sich ein geringes Risiko, erwischt zu werden. laserpointer blau 30000mw Dafür ergötzen sie sich daran, wenn Schadenseffekte entstehen. Dabei entwickeln sie Machtgefühle, weil sie das Ganze ausgelöst haben. Menschen, die mit Ohnmacht leben mussten, kompensieren diese durch solche Machterlebnisse.»

Der Laserpointer wird laut Pfeiffer den Pflasterstein nicht ablösen, sondern eher als Distanzwaffe bei gewalttätigen Kundgebungen ergänzen: «Die Gefährlichkeit ist nicht so hoch wie die von einer Schusswaffe oder ganz gezielten Waffenangriffen anderer Art. Das Schwierige ist, dass die Polizei bisher fast nie in der Lage war, einen Täter zu fassen, weil die Distanz ziemlich gross ist. Es ist ein echtes Problem, dass hier eine Angriffswaffe zur Verfügung steht, deren Nutzung für den Täter bisher weitgehend folgenlos bleibt.

Laserpointer 1W Kaufen

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Freitagabend kurz nach 22 Uhr einen 14-jährigen Jugendlichen festgenommen, der vorgängig einen Lokführer bei der Abfahrt im Bahnhof Hegi in Winterthur mit einem gefährlichen Laserpointer geblendet hatte.

Die ausgerückten Polizisten kontrollierten nach der Meldung in der näheren Umgebung mehrere Jugendliche, wie die Stadtpolizei heute Montag schreibt. Dabei konnte bei einem 14-Jährigen ein Laserpointer der Klasse 3 sichergestellt werden. Gegenüber der Polizei gab der Jugendliche an, mit dem Laserpointer gespielt und dabei unabsichtlich den Lokführer geblendet zu haben. Der Lokführer wurde in Zürich abgelöst und begab sich umgehend in Spitalpflege.

http://laserskaufende.kataranna.com/e78770.html

http://www.leapzipblog.com/blog/read/222470/laserpointer-30000mw/

http://www3.hp-ez.com/hp/laserpointerkaufen/laserpointer

http://laserpointerkaufen.blog.hu/2015/08/15/udvozlunk_a_blog_hu-n_42027

laserskaufen: 09:24 | Comments
laserpointer kaufen Forum Index





laserpointer kaufen latest topics RSS feed 
Powered by MasterTopForum.com with phpBB 2003 - 2008